Kein Fest ohne Musik

Kein Fest ohne Musik

Kleinenbroich Das Bundesschützen-Musikkorps Kleinenbroich spielt mit fast 200 Auftritten im Jahr bei vielen unterschiedlichen Anlässen.

 Von Angela Wilms-Adrians

Die Uniformjacken im hellen Grau zur schwarzen Hose stehen den Musikern gut zu Gesicht. So ist das Bundesschützen-Musikkorps bekannt, und so präsentiert es sich mit Instrumenten und Schellenbaum auf der Homepage. Die Startseite dokumentiert das Miteinander einer altersmäßig bunt gemischten Gruppe vom Kind bis zum Senior. Der Zusammenhalt über Generationen hinweg ist für Sascha Heimanns – neben der Musik natürlich – ein herausragendes Merkmal für das 47-köpfige Ensemble. „Mir gefällt dieses Switch Off von Jung und Alt“, betont der 26-jährige Vereinsvorsitzende.

Den kompletten Artikel können Sie hier in der RP-Online nachlesen.

Spendenübergabe an den Kirchenbauverein

Spendenübergabe an den Kirchenbauverein

am Samstag fand im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier des Bundesschützen-Musikkorps Kleinenbroich e.V. die Spendenübergabe statt.
Der Erlös, welcher durch das Adventskonzert am 1. Advent 2017 zustande kam, wurde in Höhe von 850,00 € vom 1. Vorsitzenden Frithjof Gerstner an Herrn Franz-Josef Künkel vom Kirchenbauverein übergeben. Der Betrag in Höhe 850,00 € setzt sich zusammen aus den Besucherspenden des Konzertes sowie des anschließenden Glühweinverkaufes!
Die Spendenübergabe

Archive