Korschenbroich. Das große Blasorchester des Bundesschützen-Musikkorps kann auch anders. Gewohnt daran, bei Schützenfesten schmissige Marschmusik aufzuspielen, verlegte sich das 35 Bläser zählende Ensemble nun in der Pfarrkirche St. Dionysius in Kleinenbroich auf sanfte Adventstöne.Von Klaus Niehörster

Lesen Sie hier den kompletten Artikel in der RP-Online

Kategorien

Archive